UA-61787648-1 UA-89565519-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
ACHTUNG: Konditionsanpassung beim GoldsparvertragPlus ab dem 01.01.2017 - jetzt noch schnell reagieren und den Vertrag anlegen

ACHTUNG: Konditionsanpassung beim GoldsparvertragPlus ab dem 01.01.2017 - jetzt noch schnell reagieren und den Vertrag anlegen

Veröffentlicht am 15.12.2016

GoldsparplanPlus
aktuelle Entwicklung Ihrer GoldmengeGoldsparplanPlus aktuelle Entwicklung Ihrer Goldmenge

Der derzeit einzige Goldsparplan in Deutschland, bei dem die einmal angesparte Goldmenge immer bleibt muss die Konditionen erhöhen.

Alle Verträge, die bereits abgeschlossen sind bzw. Verträge die bis zum 31.12.2016 abgeschlossen werden behalten die aktuellen Konditionen. Reagieren Sie schnell und zögern Sie nicht.

Mehr Informationen können Sie dem folgenden Beitrag entnehmen.

Goldbarren 1-Unze aus dem GoldsparvertragPlusGoldbarren 1-Unze aus dem GoldsparvertragPlus

Am 15.12.2016 wurden wir kurzfristig von unserem Anbieter informiert, dass die Konditionen des Goldsparplanes zum 01.01.2017 angepasst werden müssen.

Wie es meist so ist, werden bei einer Konditionsanpassung meist die Konditionen für uns Sparer und Anleger schlechter. Leider ist dies auch bei dem von uns vertriebenen Goldsparplan der Fall.

Der derzeit einzige Goldsparplan, bei dem jedes einzelne Gramm Gold, das jemals angespart wurde immer vorhanden bleibt, erhebt eine Lager- und Versicherungsgebühr. Dies bedeutet, dass für alle Verträge, die ab dem 01.01.2017 abgeschlossen werden die Goldmenge, die Sie über Sparbeiträge angespart haben schrumpfen werden.

Für alle besthenden Verträge werden keine Konditionsanpassungen erhoben. Für alle bereits über die Firma Metallhandel Oberbayern angeschlossenen Verträge bleiben weiterhin ohne eine Verwaltungs- und Lagerunsgebühr bestehen. Alleine die Versandkosten werden geringfügig erhöht und zwar bei einer Liefermenge bis zu einem Wert von 12.000,00 Euro steigen die Versandkosten von derzeit 9,90 Euro auf 12,90 Euro bei einer "eigenhändigen" Übergabe.

Welche Konditionsanpassungen werden Sie für Neuverträge ab dem 01.01.2017 erwarten:

        - einmalige Kontoeröffnungsgebühr in Höhe von 300,00 Euro. Diese wird mit den esten Einzahlungen           verrechnet. Dies bedeutet für Sie, dass der Kauf Ihres ersten eigenen Goldes in dem Golsparvertrag           erst nach einer Einzahlung in Höhe von mindestens 301,00 Euro erfolgen wird.

        - Verwaltungs- und Lagerkosten werden künftig einmal pro Quartal auf den Wert des Goldes erhoben.           Hierbei werden nach aktuellem Sachstand 0,21 % (inkl. MwSt.) des Wertes Ihres Goldes an Gebühren           direkt in Gold verrechnet. Dies bedeutet, dass zum Abrechnungstag Gold in der Menge der                            Verwaltungs- und Lagerungskosten verkauft werden. Eine Begleichung dieses Betrages per                              Überweisung ist derzeit nicht angedacht. 

        - Erhöhung der Versandkosten von derzeit 9,90 Euro pro Lieferung (unabhängig von der Goldmende)           auf den Betrag von 12,90 Euro pro Lieferung bis zu einem Goldwert von 12.000,00 Euro. 

        - Die Rückkaufspreise werden etwas verbessert, doch dies wird bei den meisten unserer Kunden nicht           relevant werden.

        - Erhöhung der Mindesteinzahlungen von 20,00 Euro pro Transaktion auf 25,00 Euro pro Transaktion. 

        - Möglichkeit eines Lastschrifteinzuges (monatlich zum 01. oder 15. möglich) - Hierbei erfolgt wegen der           grundsätzlichen Rückgabefrist der Lastschriftbeträge eine Verkaufssperre des Golde von 10 Wochen. 

Zusammengefasst wird der von uns vertriebene Goldsparplan, bei dem nach bereits nach Erreichung einer Goldmenge von 1 Unze (= 31,1 Gramm) seinen eigenen Goldbarren ausgeliefert bekommt, weiterhin unschlagbare Konditionen zum Ansparen von Gold aufweisen.

Durch die Konditionsanpassung werden jedoch die "Einstiegskosten" durch die Abschlussgebühr etwas erhöht. Weiterhin werden zu den Konditionen von Heraeus (Preis für verarbeitetes Gold < 1 Kilo) Gold mit einer Unterteilung bis zu 1/1000 Gramm erworben. Dies hat weiterhin den Vorteil, dass Sie sehr gut am sog. Cost-Everage-Effekt teilhaben können.

Schließen Sie noch in 2016 den Vertrag ab und Sie erhalten dauerhaft die aktuellen Konditionen. Für die 300 Euro Abschlussgebühr können Sie aktuell 7,7639 Gramm (Preis vom 15.12.2016) Gramm gleich in Ihrem Goldsparvertrag erhalten, das ist immerhin fast 1/4 Unze Gold und somit schon knapp 25 % Ihres ersten 1-Unzen-Goldbarrens.

Unter "Formulare" können Sie zwei unterschiedliche Versionen von Verträgen erhalten. Verträge noch mit den derzeitien Konditionen bei Abschluss bis zum 31.12.2016 und Verträge nach dem Jahreswechsel 2017.

Klicken Sie einfach auf das Datum uns Sie gelangen automatisch auf das richtige Formular.

Wir wünschen viel Erfolg beim Goldsparplan und hoffen, dass Ihnen Ihre eigenen Goldbarren gut gefallen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?